Netcetera und Unitek spannen zusammen

Zürich, 4. Februar 2019: Die Softwarefirma Netcetera beteiligt sich an Unitek, einem führenden Spezialisten in der Verarbeitung von Finanzdaten. Die Unternehmen arbeiten seit mehreren Jahren eng zusammen. Mit der Beteiligung möchten sie vermehrt Synergien nutzen und gemeinsam neue Geschäftsfelder erschliessen.
Zwei Informatikfirmen vertiefen ihre Kooperation: Netcetera beteiligt sich an Unitek mit einer Minderheitsbeteiligung. Unitek wird damit Teil der Holdinggesellschaft Netcetera Gruppe. Unitek bringt ihr spezialisiertes Wissen in der Verarbeitung von Finanzdaten mit, während Netcetera ihre Grösse und ihr globales Netzwerk in die Partnerschaft einbringt.
Andrej Vckovski, CEO von Netcetera: «Mit der Beteiligung an Unitek ergänzen wir unseren Finanzbereich mit der spezialisierten Expertise von Unitek und vertiefen die bereits enge Zusammenarbeit.»
Frans van der Reijden, CEO von Unitek: «Die Partnerschaft mit Netcetera bringt unseren Kunden Kontinuität und Sicherheit. Dank der Grösse, der Expertise und dem Nearshoring von Netcetera kann Unitek nun zusammen mit Netcetera umfangreiche und komplexe Projekte realisieren.»
Über Netcetera
Als führende Schweizer Softwarefirma unterstützt Netcetera ihre Kunden weltweit mit zukunftsweisenden Produkten und Individualsoftware. Die Softwarefirma deckt den gesamten IT-Lebenszyklus ab, von der Strategie bis zur Umsetzung und Betrieb. Die ausgewogene Kombination neuster Technologien und bewährter Standards sorgt für Investitionssicherheit, sowohl bei Grossprojekten als auch bei innovativen Start-ups. Die rund 500 Mitarbeitenden haben ein gemeinsames Ziel: Sie begleiten Netceteras Kunden auf dem besten Weg zu ihrem digitalen Geschäftsziel.
1996 gegründet, ist Netcetera eine Holdinggesellschaft in Gründerhand mit Hauptsitz in Zürich. Sie ist in der Schweiz, Liechtenstein, Deutschland, Österreich, Mazedonien und den Vereinigten Arabischen Emiraten zu hause.
Über Unitek
Unitek ist spezialisiert in der Verarbeitung von Finanzdaten. In den letzten 30 Jahren haben wir erfolgreich Finanzdaten (Marktdaten, Stammdaten, News) von über 60 Quellen in verschiedenste Systeme eingebunden. Neben der Datenintegration sind wir ebenso auf die Datenverarbeitung (z.B. Offering Management, Risk Management) sowie die Datenverteilung in heterogenen Umgebungen spezialisiert. Dank unserer Expertise in Finanzdaten sind wir ebenso in der Lage, grosse Datenmengen anderer Branchen effizient zu verarbeiten.
Wir haben seit dem Start unsere Büros mitten in der Altstadt von Zürich und bekennen uns auch auf diese Weise zum Informatikstandort Schweiz.